oblik visuelle kommunikation

Platt! Wo und wie Plattdeutsch ist

Das Buch ›Platt!‹ schafft einen Anreiz, sich mit Niederdeutsch neu zu beschäftigen.

Durch die Verbindung von Gestaltung und Plattdeutsch wird es möglich, bestehende Vorurteile/Konnotationen zu überwinden, um die Sprache in der Gegenwart als wertvoll zu erkennen. Entstanden ist eine subjektive Einführung in die niederdeutsche Sprache und Kultur: von der Sprachgeschichte über Literatur bis hin zum Labskaus-Rezept.

Stefan Bargstedt:
Platt!
Wo und wie Plattdeutsch ist
224 Seiten
Flexo-Cover, Fadenheftung
Schünemann Verlag, Bremen 2008
ISBN 978-3-7961-1907-1

Stipendium der Gesellschaft für bedrohte Sprachern 2005 Gute Gestaltung, ddc, 2006 Bremer Preis für Heimatforschung, 2007 Art Directors Club Deutschland ADC, Sushi 2007 Lucky Strike Junior Design Award 2007, Raimond Loewy Foundation Förderpreis für junge Buchgestalter 2008, Stiftung Buchkunst Plattdeutsches Buch des Jahres 2008, Toepfer-Stiftung Type Directors Club, New York, Certificate of typographic Excellence 2009

2008