oblik visuelle kommunikation

Böttcherstraße – Herzenssache

Sie beherbergt das weltweit erste Museum, das einer Malerin gewidmet ist, hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich und erfreut als architektonisches Gesamtkunstwerk jährlich über eine Million Touristen: die Böttcherstraße. Nur einen Schritt vom Marktplatz entfernt überrascht dieses Kleinod mit einer facettenreichen Backsteinarchitektur aus dem frühen 20. Jahrhundert und erlesenen Angeboten.

Seit 1988, also seit 25 Jahren, ist die Sparkasse Bremen Eigentümerin der Böttcherstraße. Das Jubiläumsjahr nimmt sie zum Anlass, den Bremern ihre heimliche Hauptstraße ans Herz zu legen und die Geschichte der Böttcherstraße in den Fokus zu stellen. Von 31. Mai bis 1. Dezember bündeln sich unter dem Titel ›25 Jahre unsere Herzenssache‹ Aktivitäten für alle Altersgruppen. Die Bandbreite reicht von eigens konzipierten Führungen durch die Böttcherstraße über eine Spendenwoche und einem Fotowettbewerb bis hin zu einem Gewinnspiel sowie Informationen in all ihren Filialen.

ARNO bundesweiter Kommunikationswettbewerb des Sparkassen- und Giroverbandes

2013

Weitere Projekte für diesen Kunden: